BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

AOK-Fabrik - Kolberger Naturkosmetik

AOK Fabrik Kolberger Naturkosmetik
Kolberger Erfindungen


In einem Fabrikgebäude an der ul.Kasprowicza, etwa in Höhe der dortigen Tennisplätze und unmittelbar gegenüber des Hotels Olymp III war die Geburtsstätte einer sehr bekannten deutschen Kosmetikserie: AOK, nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen deutschen Krankenkasse.

Die Seesand-Mandelkleie war dabei die berühmteste Erfindung des Kolberger Apothekers Anhalt. Schnell wurde seine Apotheke in der Innenstadt von Kolberg zu klein für die Bedienung der großen Nachfrage und die Herstellung der Produkte. Deshalb errichtete Apotheker Anhalt dieses Fabrikgebäude für seine AOK-Produktion, deren Abkürzung einfach Apotheker "Anhalt Ostseebad Kolberg" bedeutet.

Die Produkte von AOK werden vor allem von Jüngeren zur Förderung reinerer Haut genutzt und sind eigentlich in allen Drogerien in Deutschland erhältlich.

Heute befindet sich hier eine Schule und Ausbildungsstätte.

Hotels in der Nähe

92%
Olymp III
Kolberg
1 Woche ab 219 €
93%
Koral Live
Kolberg
1 Woche ab 179 €
97%
Olymp II
Kolberg
1 Woche ab 219 €


Verfassen Sie einen Gästebeitrag zum AOK-Fabrik - Kolberger Naturkosmetik
Hier geht es zu Hotels in Kolberg/Polen
Zurück zu: Sehenswürdigkeiten in Kolberg
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
658 Reisetipps für Kolberg:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Kolberg anderen mit.

71 Fragen unserer Gäste zu Kolberg und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback