BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Freilichtbühne/Amfiteatr in Kolberg

Freilichtb hne Amfiteatr in Kolberg
Freilichtbühne


Südlich der Waldenfelsschanze (Kamienny Szaniec) befindet sich das Amfiteatr. Nicht dass es in Kolberg Römer gegeben hätte - Amfiteatr bedeutet auf Polnisch einfach nur Freilichtbühne. Diese Freilichtbühne auf dem Gelände der ehemaligen Wolfsbergschanze wurde bereits 1924 erbaut.

Das gesamte Gelände zwischen der Waldenfelsschanze und dem Bahnübergang beim Hotel Solny, auf dem heute die Hotels Leda und Marine stehen, aber auch die Appartementanlage der Zielony Terazy, war bis 1945 von der Kolberger Pferderennbahn besetzt. Nach dem zweiten Wektkrieg wurde dieses exklusive Hobby nicht wieder aufgenommen.

Besonderheiten

Neues Amphitheater für Polens beliebtesten Badeort

Größer, schöner und moderner, so soll das Amphitheater von Kołobrzeg (Kolberg) künftig sein. Bis 2022 will die Stadt eine komplett neu gestaltete Anlage präsentieren. Nach der Fertigstellung soll sie nicht nur über eine komplett überdachte Saisonbühne verfügen. Ein zusätzliches dreigeschossiges Bauwerk wird das ganze Jahr über Begegnungs- und Veranstaltungsmöglichkeiten für alle Kulturschaffenden Kołobrzegs bieten.
Der wichtigste sommerliche Veranstaltungsort des bekannten polnischen Seebades war in den vergangenen Jahren immer wieder durch seinen schlechten baulichen Zustand in die Schlagzeilen geraten. Nach einigen kurzfristigen Instandsetzungsmaßnahmen kam die Stadt schließlich zum Entschluss, die Anlage vollkommen neu auszuschreiben. Ende Juli wurde nun ein Vertrag mit einem Planungsbüro aus Poznań (Posen) geschlossen, das mit seinem Entwurf als Gewinner aus der Ausschreibung hervorging.
Dabei galt es vor allem die Auflagen des Denkmalschutzamtes zu berücksichtigen. So befindet sich das Amphitheater auf dem Gelände der historischen Wolfsbergschanze am Rande des gleichnamigen Parkgeländes im Osten der Stadt. Bereits im frühen 20. Jahrhundert entstand dort eine erste Freilichtspielstätte. Die heutige Anlage wurde in den späten 1960er Jahren errichtet. Sie wird im kommenden Jahr dem Neubau komplett weichen.
Den Auflagen entsprechend bezieht der Entwurf die bis heute erhaltenen Wallanlagen ein. So bestimmen diese einerseits die Form des Baukörpers. Andererseits wird der Bühnenbereich so weit unterhalb des Dammfirsts angelegt, das von außen kein Einblick möglich ist. Die neuen Zuschauerränge werden Platz für 3.500 Personen bieten und über sanitäre Einrichtungen sowie ein saisonales Café verfügen. Beide Bereiche werden mit einem dauerhaften freitragenden Dach versehen und bilden den dominierenden größeren Teil der gesamten Anlage.
Das neue dreigeschossige Gebäude beherbergt auf der untersten Ebene einen Backstage-Bereich mit Künstlergarderoben und Technikräumen. Im mittleren Geschoss werden sich der Eingangsbereich sowie drei Räume für Gastronomie, ein Clubraum und ein Probensaal befinden. Die oberste Etage wird komplett mit kleineren Probenräumen ausgestattet sein.
Bis Jahresende muss das Architektenbüro die genauen Baupläne erstellen, nach Einholung aller notwendigen Genehmigungen rechnet die Stadt frühestens zum 1. April kommenden Jahres mit dem Baubeginn. Der Abschluss der Arbeiten ist dann für 2022 vorgesehen. Die Kosten für das Projekt belaufen sich nach derzeitigen Angaben auf umgerechnet mehr als sieben Millionen Euro.


Hotels in der Nähe

99%
Leda SPA
Kolberg
1 Woche ab 289 €
97%
Aquarius SPA
Kolberg
1 Woche ab 479 €
100%
Shuum Boutique Hotel
Kolberg
1 Woche ab 339 €


Verfassen Sie einen Gästebeitrag zum Freilichtbühne/Amfiteatr in Kolberg
Hier geht es zu Hotels in Kolberg/Polen
Zurück zu: Sehenswürdigkeiten in Kolberg
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
658 Reisetipps für Kolberg:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Kolberg anderen mit.

71 Fragen unserer Gäste zu Kolberg und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback