BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Gerhardsfort - (Wschodni Fort Artyleryjski)

Gerhardsfort Fort Gerharda Wschodni Fort Artyleryjski
Sehenswürdigkeiten


Auf der Ostseite der Swine, uf Wolin, neben dem Leuchtturm, befindet sich die ehemalige Ostbatterie, das heutige Gerhardsfort. Von hier aus wurde die Einfahrt in die Swine bis in das zwanzigste Jahrhundert überwacht. Das Gerhardsfort stammt aus der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts (1856-1863 errichtet) und wurde mehrmals ausgebaut.

Heute wird das Gerhardsfort von einem kleinen Verein betrieben - in den Kasematten gibt es eine militärische Ausstellung. Der Graben um das Fort wurde mittlerweile von Bibern bearbeitet und nördlich des Forts Stück für Stück wieder in Wildnis verwandelt.

Das ganze Gelände des Forts war überwuchert mit Sträuchern und Bäumen. Seit 2001 ist es verpachtet.
Der "Kommandant" der Festung - in historischer Phantasieuniform mit Pickelhaube - begeistert die Kinder mit seinen Erzählungen über die Geschichte. Dabei wird sogar ein Kanonenschuss ausgelöst.
In Wirklichkeit wurde von keiner der Festungen im Ernstfall jemals ein Schuss abgegeben. Vielleicht hielt bereits die "Politik der Stärke" der Preußen die Feinde von einem Angriff ab.

Besonderheiten

24.11.2017:
Historische Stempel entdeckt
Manchmal gibt die Erde urplötzlich Dinge frei, die lang in ihr verborgen lagen. So geschah es unlängst nahe der deutsch-polnischen Grenze im Seebad Świnoujście (Swinemünde). Dort fand ein Spaziergänger in einem Graben mehrere Gegenstände aus der jüngeren deutschen Vergangenheit des Ortes. In den Überbleibseln einer Kiste lagen neben Dokumentenresten vier Stempel der Swinemünder Reichsmarine sowie weitere Stempel aus anderen Orten an der Ostseeküste. Die Fundstücke wurden in das Museum im Fort Gerhard gebracht. Die Museumsbetreiber gehen inzwischen davon aus, dass es sich um authentische Gegenstände handelt, die in den 1920er und 30er Jahren im Gebrauch waren. Wie und warum die Kiste es nicht weiter aus der Stadt herausgeschafft hat, als bis an den westlichen Ortsrand, darüber sind nun einige Theorien entbrannt. Handelte es sich um den Teil eines Archivs, der vor der heranrückenden Sowjetarmee versteckt werden sollte? Fiel die Kiste möglicherweise einfach auf der Flucht aus einem Fahrzeug? Genaue Antworten wird es wohl nicht geben, dennoch werden die Museumskräfte versuchen, die näheren Umstände zu beleuchten.


Preise

Normalpreis 15zł
Ermäßigter Preis 10zł


Öffnungszeiten

Montags: 10:00 bis 16:00 Uhr
Dienstags: 10:00 bis 16:00 Uhr
Mittwochs: 10:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstags: 10:00 bis 16:00 Uhr
Freitags: 10:00 bis 16:00 Uhr
Samstags: 10:00 bis 16:00 Uhr
Sonntags: 10:00 bis 16:00 Uhr



Hotels in der Nähe

77%
Hamilton Spa
Swinemünde
1 Woche ab 339 €
79%
Interferie Spa
Swinemünde
1 Woche ab 199 €
91%
Baltic Park Fort
Swinemünde
1 Woche ab 189 €


Verfassen Sie einen Gästebeitrag zum Gerhardsfort - Fort Gerharda (Wschodni Fort Artyleryjski)
Hier geht es zu Hotels in Swinemünde/Polen
Zurück zu: Sehenswürdigkeiten in Swinemünde
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
750 Reisetipps für Swinemünde:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Swinemünde anderen mit.

56 Fragen unserer Gäste zu Swinemünde und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback