BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Fähre nur für Anwohner

Tunnelverbindung zwischen Usedom und Wollin geplant

Um im beliebten Ostseebad Świnoujście (Swinemünde) vom Stadtzentrum auf der Insel Uznam (Usedom) zu den auf der Insel Wolin (Wollin) gelegenen Stadtteilen zu gelangen sind Einwohner wie Touristen auf eine Autofähre (polnisch: Prom) angewiesen. Der „Bielik“ (Seeadler) war bisher nur an Werktagen für die Besucher der Hafenstadt gesperrt, ab Freitagnachmittag hingegen für alle Autofahrer nutzbar. Ab Mitte Oktober 2014 wurde die Überfahrmöglichkeit nun während der gesamten Woche nur noch für Anwohner erlaubt. Pkw-Fahrer mit auswärtigem Kennzeichen sind dazu angehalten, die rund 7 km vom Stadtzentrum entfernte Autofähre im Bereich Świdny Las/Karsibór (Kaseburg) zu nutzen. Die stadtnahe Fähre Bielik bleibt aber weiterhin für Fußgänger und Fahrradfahrer offen. Stadtzentrum und Kurviertel von Świnoujście sind von Deutschland aus bequem mit dem Pkw über das Seebad Ahlbeck zu erreichen.

Sie sehen die Stadt-Fähre in Swinemünde, die zwischen Wolin und Usedom verkehrt

Stadtfähre von Swinemünde (Foto: UM Swinoujscie)

Świnoujście ist die einzige polnische Stadt, die über keine feste Verbindung zum polnischen Mutterland verfügt. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Verzögerungen im Ablauf und zu längeren Staus aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens im Bereich der Innenstadtfähre. Vor allem für die ortsansässigen Bewohner ergaben sich daraus hohe Belastungen. Seit Jahren kommen daher immer wieder Pläne für den Bau eines Tunnels unter der Świna (Swine) ins Gespräch. Dieser soll nun endlich bis 2020 im Bereich des Hafens entstehen. Die Kosten für die rund 1,5 km lange und einspurige Tunnelröhre bezifferte das Ministerium für Infrastruktur auf etwa 200 Mio. Euro. Ende September wurde bereits ein Warschauer Unternehmen mit der Planung des Bauvorhabens beauftragt.

Angesichts der großen Beliebtheit des Ostseebades erscheinen auch solch große Investitionen sinnvoll. Während die Gäste aus Deutschland nach Swinemünde strömen, ist es vor allem für polnische Veranstaltungen und Konferenzen wichtig, dass es eine zuverlässige Verbindung für die Gäste gibt. Bislang laden vor allem kleinere Hotels zu einem Urlaub nach Swinemünde. Für die Zukunft sind aber auch große Konferenzhotels geplant.



Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
856 Reisetipps für Swinemünde:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Swinemünde anderen mit.

64 Fragen unserer Gäste zu Swinemünde und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback