BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen
Kururlaub Wellness Pensionen Urlaub & Familie

Hanza Jazzfestival in Koszalin

Vom 21. bis 24. Oktober findet in der Kreisstadt Koszalin (Köslin) das diesjährige „Hanza Jazz Festiwal“ statt. Die Veranstaltung will Einwohnern und Touristen in der Region an der polnischen Ostsee junge polnische Jazz-Musik präsentieren. Die elfte Ausgabe des innovativen Musikfestivals ist der Grenzenlosigkeit des Genres Jazz gewidmet. Mit dem Helge Lien Trio wird auch ein renommierter Musiker aus Skandinavien zu Gast in Pommern sein. 

Jazzliebhaber und solche, die es noch werden wollen, können sich beim Hanza Jazz Festiwal von der Vielfältigkeit polnischer Jazz-Musik überzeugen. Aber auch davon, dass der Nachwuchs östlich der Oder in der oberen Liga der weltweiten Jazz-Szene mitspielen kann. Das Eröffnungskonzert in der Filharmonia Koszalińska bestreitet am 21. Oktober das Nikola Kołodziejczyk Orchestra. Kołodziejczyk gehört zu den vielversprechendsten Newcomern der Saison. Mit seinem Erstlingswerk „Chord Nation“ holte er sich gleich drei Nominierungen zum Fryderyk, dem polnischen Grammy. Chord Nation verbindet klassischen Bigband-Sound mit Elementen des Free Jazz. 

Sie sehen die Bühne des Hanza Jazz Festival in Koszalin

Hanza Jazz Festival in Koszalin - Foto: www.hanza.koszalin.pl

Am darauffolgenden Abend präsentiert das Łukasz Pawlik Project das neue Album „Lonely Journey“ als Vorpremiere. Łukasz Pawlik ist nicht nur Pianist und Cellist, sondern auch Jazzkomponist. Der Absolvent der Western Michigan University und der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf ist ein Allroundtalent, das seit vielen Jahren nicht nur mit Jazz-, sondern auch mit Klassik- und Experimentalmusikensembles auftritt. Im Anschluss an dieses Konzert treffen polnische und skandinavische Sounds aufeinander. Adam Bałdych stammt aus Gorzów Wielkopolski (Landsberg) und zählt zu den weltbesten Jazzgeigern. Gemeinsam mit dem Helge Lien Trio aus Norwegen präsentiert er am 22. Oktober das neue Album „Bridges“.

Am 23. Oktober steht abends ein Konzert der Band „The Lions“ an, die tagsüber Workshops zu verschiedenen musikalischen Themen anbietet. The Lions verbinden auf eindringliche Weise Elemente des Roots Reggae mit klassischen Jazzelementen. Das Abschlusskonzert findet am Abend des 24. Oktober statt. Im Kulturzentrum CK 105 erwarten das Publikum dann coole Klänge des Pianisten Przemek Raminiak und seines Quartetts. Wie es sich für ein Jazz-Festival gehört, laden die Veranstalter im Anschluss an das Konzert zur gemeinsamen Jam Session in den Club „Kawałek Podłogi“ ein. Der Eintritt für die Konzerte liegt bei 10 Złoty (ca. 2,35 Euro), für das Eröffnungskonzert werden Spenden an das Maximilian-Kolbe-Hospiz in Koszalin erbeten. www.hanza.koszalin.pl



Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
Ihre Fragen - unsere Antworten
Kundenforum
Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Tipps und Sonderangebote direkt per eMail. Tragen Sie hier einfach Ihre eMail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden
abmelden
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback