BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen
Kururlaub Wellness Pensionen Urlaub & Familie

Oper kehrt aufs Stettiner Schloss zurück

Polnische Ostseeküste: Nach fünf Jahren grundlegender Modernisierung und Umbaus eröffnet im November die Oper von Szczecin (Stettin) wieder ihre Pforten. Mit einem elftägigen Festprogramm feiert die renommierte Einrichtung ihren neuen alten Sitz auf dem Schloss der pommerschen Herzöge. Zur Veranstaltungsreihe werden die französische Sopranistin Patricia Petibon und die international anerkannte polnische Mezzosopranistin Małgorzata Walewska erwartet.

Erst kürzlich wurde der prachtvolle Nordflügel des Stettiner Schlosses als Veranstaltungsort wiedereröffnet. Im kommenden Monat sind nun die Räumlichkeiten der Opera na zamku (Oper auf dem Schloss) im West-, Süd- und Ostflügel an der Reihe. In den vergangenen fünf Jahren entstand hier eine vollkommen neue architektonische Lösung. Der gesamte Südflügel wurde als Aufführungssaal neu konzipiert. Dort befinden sich nun eine moderne Bühne mit Orchestergraben und der Zuschauerraum für bis zu 600 Personen. Der Orchestergraben kann mit einer herausfahrbaren Plattform abgedeckt werden, um den Bühnenbereich für andere Veranstaltungsarten zu vergrößern.

Zur Eröffnungsreihe vom 20. bis 30. November erwartet Musik- und Kulturliebhaber ein breiter Überblick über die künftigen Nutzungsformen der Opera na Zamku, von der Operette über Theateraufführungen, Solokonzerte und Ausstellungen bis hin zur opulenten Operninszenierung. Den Anfang macht am 20. November eine rauschende Operngala, die Giuseppe Verdis „Maskenball“ in einer VIP-Premiere auf das Stettiner Schloss verlegt. Durch den Abend führt Marek Kondrat, einer der wichtigsten polnischen Schauspieler der Gegenwart. Die öffentliche Premiere des Maskenballs findet am darauffolgenden Abend statt.

Ein besonderes Highlight des Festprogramms stellt der Auftritt der französischen Opernsängerin Patricia Petibon dar. Sie bestreitet am 23. November gemeinsam mit der Pianistin Susan Manoff ein abendfüllendes Konzert, das durch seine intime Atmosphäre bestechen soll. Die beiden bekannten Künstlerinnen werden Lieder französischer Komponisten wie Eric Satie, Gabriel Fauré oder Manuel Rosenthal ebenso auf die Bühne bringen, wie Werke von Fernando Obradors, Leonard Bernstein und George Gershwin. Schon am 24. November werden mit Małgorzata Walewska und Dominik Sutowicz zwei Stars der polnischen Opernszene erwartet. Gemeinsam mit dem Chor und dem Orchester der Stettiner Oper unter Leitung von Vladimir Kiradjiev werden sie berühmte Arien und andere Passagen aus Opern von Puccini, Verdi, Tschaikowsky und Donizetti präsentieren.

Am 25. November lädt das Warschauer Teatr Roma dann zu einem Musical-Abend in die Oper. Die über 40 Sänger, Tänzer und Musiker der bekannten Bühne präsentieren bekannte Stücke aus Klassikern wie Grease, Cats und Jesus Christ Superstar, aber auch Neues aus der Welt des Musicals. Zum Abschluss der Festtage erwarten Besucher drei Aufführungsabende mit der „Gräfin Mariza“ des ungarischen Komponisten Imre Kálmán. Die junge Regisseurin Natalia Babińska hat sich zum Ziel gesetzt, die phantastischen Element dieser Operette als Leitmotiv zu nutzen, und will die emotionale Lebensrealität der Charaktere mit Groteske und Surrealismus von Welt und Handlung verknüpfen.

In der Zeit vom 20. bis 30. November finden zudem noch weitere kulturelle Veranstaltungen in der neuen Oper statt. So diskutieren Wissenschaftler während einer publikumsoffenen Forumsveranstaltung über die Opernkunst, wird eine Ausstellung in der Galerie des Südflügels eröffnet und können Groß und Klein ein musikalisches Puppentheaterstück erleben. Darüber hinaus können Interessierte am 28. und 29. November jeweils in der Zeit von 12 bis 16 Uhr einen Blick hinter die Kulissen der neuen Räumlichkeiten werfen.

Suchen Sie noch ein Urlaubsziel? Auf unserer Internetseite finden Sie eine Auswahl der besten Hotels an der polnischen Ostsee .



Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
Ihre Fragen - unsere Antworten
Kundenforum
Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Tipps und Sonderangebote direkt per eMail. Tragen Sie hier einfach Ihre eMail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden
abmelden
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback