BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen
  Ort: Pobierowo/Poberow › Reisetipps
Hier finden Sie die Reisetipps unserer Gäste, die uns ihre Erfahrungen mitgeteilt haben.

Gerne möchten wir auch von Ihnen wissen, welche Highlights Sie in Pobierowo/Poberow gefunden haben. Teilen Sie Ihre Meinung anderen Urlaubern und Besuchern mit.

Hier finden Sie die Reisetipps unserer Gäste, die uns ihre Erfahrungen mitgeteilt haben.

Gerne möchten wir auch von Ihnen wissen, welche Highlights Sie in Pobierowo/Poberow gefunden haben. Teilen Sie Ihre Meinung anderen Urlaubern und Besuchern mit.

Geben auch Sie Ihre Tipps für Pobierowo/Poberow ab

84 Empfehlungen


Peter, Dezember 2018
Pobierowo ist ein Ferienort für Sommerurlauber, der noch im Aufbau begriffen ist. Mir gefallen die sichtbaren Anstrengungen. Die Umgebung ist sicher interessant, für meinen Aufenthalt aber nicht wesentlich.


Adam, Dezember 2018
In der Weihnachstzeit leider alles zu, deswegen keine Tipps ;)


Kitty,Dirk, Sophie,Tim, Oktober 2018
Wer seine Ruhe braucht, ist in der Nebensaison in Pobierowo gut aufgehoben. In der Hauptsaison kommt auch mit Kindern nie lange Weile auf.In Dziwnow befindet sich ein Geschäft des polnischen Marktführers für Sportbekleidung " 4F ", haben dort einige Schnäppchen geschossen. Pobierowo hat einen schönen Strand. Man sollte auch mal das auf dem Kopf stehende Haus besuchen.Der Ort bietet sich für Fahrradtouren in die benachbarten Orte an.


Rabenstein, September 2018
Pobierowo ist für uns Erholung pur mit einem fantastischen Klima .


Birgit, September 2018
Wer die Gegend per Fahrrad erkunden möchte, sollte sein eigenes Fahrrad mitbringen und keine hohen Erwartungen an die Beschaffenheit und die Kennzeichnung der Radrouten stellen.


Opa Helmut, September 2018
Niedlicher, quirliger Ort mit vielen gastronomischen und Einkaufsmöglichkeiten
schönem Sandstrand und viel Wald.


Brandenburger, September 2018
Gut für Spaziergänge und Ruhesuchende. ABER die Ruhe kehrt erst nach der Hochsaison ein, ansonsten ist der Ort sehr quirlig, lebhaft aber nicht hektisch,durch viele junge Leute und viele Kinder. Hier pulsiert das Leben.


Elisa & Andreas, August 2018
Es gibt 2 Hundestrände in Pobierowo (einen am östlichen Rand und einen am westlichen Rand des Ortes). Jedoch waren auch auf den normalen Strandabschnitten viele Hunde unterwegs und es gab auch keine Kontrollen. Die Strandpromenade im Zentrum ist sehr touristisch, laut und schrill. Für den deutschen Ottonormal-Urlauber ungewohnt, aber ganz klar ein Highlight!


Peter, August 2018
Die Strandnähe ist als sehr positiv zu bewerten. Der Ort ist für Urlauber sehr empfehlenswert und sehr kinderfreundlich.
Wir werden wiederkommen.

Peter, Erfurt


Loreen , Juli 2018
Die Bar "Sabat" im Zentrum der Promenade ist immer einen Besuch wert


Sotke, Juli 2018
Da sind die Geschmäcker verschieden.
Das muß jeder für sich entscheiden.
Eignet sich vor allem zum Strandurlaub.


Kühn, Juni 2018
Radwege sind nicht besonders gutausgeschildert. Den Ostseeradweg muß man schon streckenweise suchen. Kartenmaterial kaum erhältlich. Da besteht von der Region her noch Nachholebedarf.


Lacki, Juni 2018
Idyllisch und ursprünglich gelegen. Kein Massentourismus. Wer Erholung in der Natur mit gutem Service sucht ist in Pobierowo gold rchtig.


Brigitte, Juni 2018
Auch einfach mal die Umgebung _ Nachbarorte ansehen. Es gibt wirklich viel anzuschauen nicht nur der Strand


Hans-Ulrich, Mai 2018
Ein Ort für Erholungssuchende


rickert, April 2018
Das Haus auf dem Dach ist sehenswert


Petra und Siegfried, Februar 2018
Außerhalb der Saison ist im Ort nichts los. Es können aber am nahe gelegenen Strand ausgiebige Spaziergänge unternommen werden


Gers, Oktober 2017
Wer mehr Trubel wünscht, sollte allerdings nicht im Oktober fahren


Karina, September 2017
Sehr schöner breiter Strand.Nah an der Grenze.Sehr schöne kleine Urlaubs Orte in der Nähe.Stettin ,Swinemünde,Kolberg.Viel zu sehen,viel Natur.


Kautz, September 2017
Mit dem Auto lässt sich viel erkunden: Insel Wolin mit Stadt Wolin ü Misdroy;
Kolberg mit viel Sehenswürdigkeiten; Niechorze mit Leichtturm, Schmetterlingsfarm; historischer Eisenbahn ....


Thiel, September 2017
Für ältere Personen und Behinderte ist der Strandzugang schlecht und in der Nebensaison ist es im Ort sehr ruhig.


Gehmlich, September 2017
Der Ort war lebhafter als in den zurückliegenden Jahren. Der Leuchtturm in Niechorze sollte unbedingt bestiegen werden. Ein Ausbau der Radwege wäre nicht schlecht und die Beschilderung könnte verbessert werden.


Frau Bärbel, September 2017
war ganz OK


Angelika und Carola, August 2017
Das Zentrum ist für Shopping-Touren wunderbar geeignet.


Angler57, Juli 2017
Nähe zur Ostsee und der saubere Strand,Verpflegung- alles super.


Erdmann, Juli 2017
es gibt viele Ausflugsziele, aber es ist besser sich vor den Urlaub zu informieren da Flyer im Hotel dazu leider nicht


Bernd, Juli 2017
Im Ort mehr Spielgeräte wie auf 2 Oktoberfesten. Alles, auch Essen sehr Preiswert und auch sehr gut. Leider für Deutsche nur 5% zu lesen was angeboten wird. Auf Deutsche ist der Ort noch nicht eingerichtet. (War zum 5. mal an der Polnischen Ostsee. So wenig wa sonst nirgens.


Monika, Juni 2017
Die kleineren Urlaubsorte zwischen Swinemünde und Kolberg sind noch echte Geheimtipps für einen schönen und ruhigen Aufenthalt an der polnischen Ostsee. Strandnähe und Ausflugsmöglichkeiten bieten für jedes Wetter und jedes Alter etwas. Hoffentlich wird dieses individuelle Flair in dieser Region noch
einige Zeit erhalten !!


Rosi und Bernd, Juni 2017
Das gesamte Ambiente dieses Urlaubsortes ist sehr angenehm,ruhige Waldlage,angenehmes Spazierengehen im Wald und am Ostseestrand,bummeln auf der Strandpromenate mit seinen vielfältigen Angeboten.Sichere Parkmöglichkeit des PKW.


Simone, Juni 2017
Alles super schön.lage optimal


Birgitt, Juni 2017
Der Strandzugang in der Nähe des Hotels war etwas schwer zu begehen (sehr steil und teilweise matschig). Vielleicht könnte da etwas verbessert werden? Das wäre sehr schön.


Klaus, Juni 2017
In der Saison, beginnend am 01.06. eins jeden Jahres, ist Pobierowo eine angesagte Adresse für junge Leute, außerhalb dieser Zeit ist der Ort bestens geeignet für die reifere Generation.


Hormann, Juni 2017
Schöner Ort mit vielen Gaststätten, Eisbars usw.. Viele Spielmöglichkeiten für Kinder. Strandzugänge wegen dem vielen Sand nicht ganz einfach.
Da gibt es bessere Lösungen, siehe Swinemünde


Elke und Lothar, Mai 2017
Der Kilometer lange Sandstrand einfach toll.

Kommentar von Claudia (04.05.2018):
Darf ich fragen ob im Mai bei Ihnen schon der Ort belebter war? LG Claudia



Jacqueline, April 2017
Pobierowo ist eine Geisterstadt ausserhalb der Saison.Keine Gaststätten offen.
Man muss mit Vollpension buchen,sonst wird es schwer etwas zu finden wo man Essen kann.


Geisler , März 2017
Der Urlaubsort ist im Winter wie ausgestorben keine Geschäfte und Restaurants geöffnet. Im Winter nicht empfehlenswert.


Uwe, März 2017
Gerade in den Wintermonaten sollte man beweglich sein (Auto) um auch die interessanten Nachbarorte kennenzulernen.
In dieser Jahreszeit ist es eben ein Angebot für Leute die Landschaft und Ruhe mögen.


Uta, Februar 2017
Die Strände sind wunderbar u um die Zeit nicht überlaufen. Bei ungünstigem Wind kann man Richtung Rewahl über schönen Waldweg zurücklaufen oder umgekehrt über den Waldweg hin und am Strand zurück. Für mich ist die Ruhe wichtig, mein Highlight ist die Ostsee!


F. Evelyn, Dezember 2016
Hatten keine Highlights. Anfang Dezember sehr trostlos im Ort alles geschlossen,müssen wir bis nach Misdroy fahren, aber ohne Auto schlecht. Mit dem Bus können sie zwar hinfahren,müssen dann aber Übernachten weil sie es nicht schaffen am gleichen Tag zurück kommen.Für uns zu dieser Jahreszeit ohne Auto nicht mehr.


Bernd, November 2016
im November sehr ruhig, wenige Geschäfte geöffnet, sehr schöner Sandstrand


John, November 2016
Der Besuch des Leuchtturms 10km entfernt mit Miniaturenwelt


Zufriedener Gast , Oktober 2016
Wer Ruhe benötigt, Urlaub ab Oktober


Ines, September 2016
Es gibt keine Strandkörbe und keine Imbissstände am Strand. Dies gehört in die Info, die den Urlaubern geschickt wird, damit sie sich von zu Hause Strandmuscheln, Stühle, Schirme oder einen Windfang mitbringen können.
Es gibt nirgendwo Fischbrötchen. Dies ist für die Lage untypisch. Wäre mal eine Option.

Kommentar von Sebbel (06.08.2017):
Wir fahren seit Jahren dahin. Sorry früher ist man auch auf gutglück gefahren. Ich verstehe es nicht dass alle ob jung oder alt so an dem Internet hängen und sich ihre Vorteile ziehen möchten.



Pietsch, Juli 2016
Pobierowo selbst ist ein kleiner niedlicher Ort mit hübschen Blumenrabatten. Im Sommer ist die Hauptstraße eine einzige Kirmes. Es wird viel für Kinder angeboten. Der Weg vom Hotel zum Strand ist kurz und einfach zu bewältigen. Der Strand ist sauber (ein Lob an die Urlauber, die ihren Müll mitnehmen oder in die Eimer vor Ort entsorgen). Er führt weit ins Meer, sodaß wir noch lange stehen konnten.


Bahrt, Juli 2016
Uns hat Pobierowo sehr gut gefallen.
Tolle kleine Geschäfte und Restaurants. Leider habe ich einen Friseur, ein Blumengeschäft und einen Kosmetikshop vermisst.
Und das Umtauschen von Euro in Zlotty war manchmal umständlich.

Kommentar von Andreas Stoll (11.08.2016):
Also wir sind jetzt seit knapp 2 Wochen hier in Pobierowo und haben ohne großartig zu suchen, 3 Wechselstuben, einen Laden für Kosmetik und 2 Friseure gefunden.



Diana, Juni 2016
Ein Frisörbesuch lohnt sich,sehr gute Arbeit,in Polen!Abends eine warme Suppe wäre noch gut bei Halbpension und am Frühszrücksbüfett richtige Brötchen.Schade das Anfang Juni noch nicht viel offen ist,sind doch schon viele Leute da,zu spät finden wir,lebt der Urlaubsort auf.Bad ist in Hotelzimmer Paula nicht so gut.Lg


Hilbig, Juni 2016
Im Ort muss man gut zu Fuss sein, er ist sehr langgestreckt aber schön . Die Umgebung lädt zum Wandern ein und der Strand ist traumhaft schön.


Rosi und Bernd, Juni 2016
Angenehm ist die Nähe zur Ostsee und der Strandpromenade.
Schön wäre es gewesen,wenn bei der Zusendung der Reiseunterlagen eine kleine Wegebeschreibung dabei gewesen wäre.Da unser modernes Navi die genaue Adresse nicht anzeigte,suchten wir sehr lange.


heidetraud und armin, Juni 2016
man kan so vieles erleben, das muss sich jeder selbst ausprobieren.


Drelok, Juni 2016
Der Zugang zum Strand am Hotel müsste verbessert werden (z.B. Sand allmählich begradigen damit er nicht so steil abfällt).


Heike, Juni 2016
Die sauberen Strände


Angelika und Dieter, Juni 2016
In der Vorsaison kleines niedliches Städtchen mit vielen Kaffees , Boutiquen und Essensständen .
Immer eine Reise wert .


Frau Paulick, Mai 2016
Die Entfernung zum Strand ist einfach super ca. 5 Minuten. Der Ort ist auch um diese Zeit sehr ruhig und sauber, einfach Klasse zum entspannen.


Gerd, Mai 2016
Am 13.5.2016 war noch immer fast alles im Ort geschlossen, was sehr schade war.


Joachim, April 2016
Im und in benachbarten Urlaubsorten ist die Infra- und Erlebnisstruktur außerhalb der Saison absolut unzureichend. Neben Waren des täglichen Bedarfs ist nichts erhältlich. Im Urlaubsort sind drei Gastätten geöffnet.
Der bewachte Parkplatz ist gut geschützt.


Volker & Kerstin, April 2016
Bis Ende April sind fast alle Geschäfte und Gaststätten im Ort geschlossen. Man kann sich hier sehr gut erholen, muss sich aber selber beschäftigen.


Beate, März 2016
Die Nähe zum Strand, super geeignet zum Wandern.


Uta, Februar 2016
Ich finde am schönsten mit dem Wind den schönen Strand entlang zu gehen und gegen den Wind durch die Waldwege einerseits oder die uliza Grünwalska ? andererseits zurück.


Silke, Februar 2016
am anderen Ende der Staße Grunwadzka das auf dem Kopf stehende Haus besichtigen


Andre und Ros, Februar 2016
Zu unserer Reisezeit war im Ort Totentanz.


Bastian, Januar 2016
Ausflug nach Rewal, Leuchtturmminiaturpark bei Horst


Dembek, Dezember 2015
Die Planwagenfahrt war gut, hätten uns aber über ein paar Infos zum Ort gewünscht.Leider konnte der Fahrer kein Deutsch.


Ralf, August 2015
viel Kinderbespassung in der Grunwaldzkastasse,super Strand


Erhard, Juni 2015
In der Sommerzeit muß man mit vielen
Kindern im Ort und am Strand rechnen,
was aber nicht unangenehm war.
Der Ort ist offensichtlich sehr kinderfreundlich.


Familie S., Juni 2015
Das Urlaubsort Pobierowo lädt mit dem schön sauberen Strand ein.Wer sich doch von der Sonne oder Wind schützen möchte hat die Möglichkeit in dem Wald spazieren zu gehen und dort die reine Luft und die Ruhe zu genießen.Und für Adrenalin sorgt der Kletterwand :) Hier gibt es auch viele Geschäfte mit Kleidung, Spielzeug, Lebensmittel und ein mit Büchern. Außerdem hat mal die Qual der Wahl an Restaurants, Imbiss, Eis und Pizzeria.


Fam. Vogel, Mai 2015
Da wir immer Anfang Mai bzw Oktober die Vor- bzw Nachsaison nutzen, genießen wir die Ruhe und Natur auch für Ausflüge nach Trzesacz oder Rewal mit dem Fahrrad.


André, März 2015
Da wir im März dort waren, war der Ort sehr ruhig. Der Küstenstreifen - sowohl am Strand als auch im Wald - lädt sehr zum Spazieren bzw. Wandern ein. Es lohnt auch ein Besuch in die umliegenden Orte bzw. Städte.


Dr. Christian, März 2015
Highlights (außer dem ausgezeichneten Strand) liegen zur genannten Jahreszeit eher außerhalb des Ortes:
Zu empfehlen sind besonders Fahrten nach Kamien Pomorski(Cammin), Trzssacz (Hoff a. d. Ostsee), Niechorze (Horst), Trzebiatów (Treptow a. d. Rega)und natürlich Kołobrzeg (Kolberg).


Wilke, Januar 2015
Im Winter ruhige Gegend. Zumindest in unserer Anwesenheit nicht ganz gefahrlos. Wir hätten uns nach den Vorfällen mit den vor dem Hotel stehenden Autos einen bewachten und auch gerne Gebührenpflichtigen Park-platz gewünscht. Habe noch nie gleich nach dem Aufstehen nach meinem Auto geschaut und war glücklich, dass es noch da war.
DIESES KANN UND WILL ICH NICHT DEM HOTEL ZUORDNEN:


Christine, Januar 2015
Das Preis-Leistungsverhältnis passt. Allerdings ist in der Reisezeit Januar der Ort (Pobierowo) total ausgestorben. Wer Ruhe pur sucht und ausgiebige (Strand)-spaziergänge bevorzugt, ist hier an der richtigen Adresse.


Bärbel und Udo, Januar 2015
Ein angehmer Ort, ideal zum wandern, zur Erholung.


Barbara & Jochen, Dezember 2014
Im Dezember ist es die Ruhe, die diesen Ort (Pobierowo) zum Erlebnis macht.


Patty, Oktober 2014
Man ist sehr beweglich sei es mit dem Auto oder mit dem Fahrrad der Ort ist bestimmt sehr schön im Sommer leider konnten wir es nicht erleben da wir im Oktober da waren und zu 90% alles zu war. Also fahren Sie nicht zuspät im Jahr, außer Sie wollen totale Ruhe.


Familie Köhler, September 2014
Es gibt viele sehenswerte Dinge in näherer und weiterer Umgebung, die man per Pedes, mit dem Drahtesel oder mit
dem Auto je nach gesundheitlichen Mög-
lichkeiten erreichen bzw. Entfernung erreichen kann.
- Swinemünde mit Promenade und Kanal
- Misdroy mit Seebrücke und
Nationalpark
- Kamien Pom. mit Marina, hist. Rathaus
und Dom (mit Orgelkonzerten)
- Hoff und Rewal mit Steilküste
- Horst mit Leuchtturm und Miniaturen-
park
- Treptow an der Rega mit histori-
schen Gebäuden
- Kolberg mit Kurviertel, Leuchtturm,
Hafen, Mole, Seebrücke (z.Z. in
Reparatur)und neue grüne Altstadt


Manuela und Christine, September 2014
Wer die Ruhe sucht ist hier genau richtig.Sicher sieht das in der Saison anders aus.


Bertram, September 2014
Leider war Ende September schon fast alles zu. Große Auswahl zum Essen gehen gibt es leider nicht. Das viel gelobte Wy&Spa Restaurant ist eindeutig Abzocke und unser Essen war mies zubereitet. Der Strand ist wunderschön und sehr lang. Die Lage im Kiefernwald einmalig. Im Sommer muss hier aber ziemlicher Trubel herrschen wenn man im September geschlossenen Kapazitäten betrachtet.


Klub der Saunafreunde, August 2014
Der Weg zum Strand von diesem Hotel sollte mit Holzplatten oder anderweitig ( Kinderwagenbreite) befestigt sein. Sonst alles unsererseits o.k.


Dietmar, August 2014
Kurze Wege zum Strand. Viele Highlights für Kinder (in der Saison)


Olbrich, August 2014
Leider sind die Möglichkeitn ausgedehnter Fahrradtouren in die Nachbarorte dr weit durch die schlechten befestigten Wege begrenzt.


Andreas und heidi, August 2014
Der Räucherfisch und Eis war sehr lecker.
Viele Möglichkeiten für Ausflüge, die wir aber bei diesem schönen Wetter nicht genutzt haben.


Christian, Juli 2014
Schade, dass man in Polen noch einige Jahre für Freikörperkultur brauchen wird, aber der östlichste Strand von Pobierowo bietet sich förmlich an und bei zunehmender Dunkelheit sieht man dann doch Nackbader unter denen auch Polen sind. Seid nicht so prüde!


Angelika u. Ulrich, Juli 2014
Hervorzuheben ist die Sauberkeit sowohl im Ort als auch am Strand. Interessant waren die "Strandläufer" mit ihrem Angebot an Speisen und Getränken.


Piesker, Juni 2014
Bei den Ausflugsmöglichkeiten ist uns in negativer Innerung die Fahrt nach Swinemünde mit der Fähre ( Hin 1,5 Stunden und Rückfahrt 2,5 Stunden Wartezeit geblieben.Konkrt war es 17.06.14 gegen 18:00 Uhr fuhr nur noch eine Fähre.Die zweite Fährstelle ist nur für Einwohner von Swinemünde vorgesehen, dies trübt den Urlaub.Ansonsten waren die Ausflugsmöglichkeiten hervorragend.


Holger & Ursula, Mai 2014
Der Ort zeichnet sich durch sher reine Luft aus eignet sich zum Wandern im Wald und am Strand.
Im Ort selbst ist genügend Abwechslung



Hier geht es zu Hotels in Pobierowo/Poberow/Polen

Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
3 Fragen unserer Gäste zu Pobierowo/Poberow und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback