zurück zur Homepage Urlaub und Kur in Polen 
 
Aktuelle Nachrichten
City-Bike-System startetKolberg: Bereits am ersten Wochenende seit dem Start am 15. Juni waren die neuen City-Bikes in Kołobrzeg (Kolberg) ein voller Erfolg. In den ersten vier Tagen nutzten fast 2000 Einwohner und Touristen die 120 modernen Räder, die an zwölf Leihstationen im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung stehen. (22.06.2017)Sobotka-Feuer zur SommersonnenwendeDarlowko/Rügenwaldermünde: Am 23. Juni lädt das Ostseebad Darłowo (Rügenwalde) zur großen Sobótka ein. Der Brauch, gemeinsame Großfeuer zu veranstalten, ist in Polen noch weit verbreitet. So unter anderem auch anlässlich der Sommersonnenwende. Auf der zentral gelegenen Wyspa Łososiowa (Lachsinsel) können Besucher altpolnische Sonnwendtraditionen erleben und die kürzeste Nacht des Jahres feiern. (18.06.2017)


Kammermusik und KunstKammermusik und Kunst an der polnischen Ostseeküste
Noch bis zum 5. August haben Kulturliebhaber die Möglichkeit, eines der Konzerte des „Baltic Neopolis Festival“ zu besuchen. Die Reihe findet in mehreren Städten beiderseits der deutsch-polnischen Grenze statt. Bereits zum dritten Mal lädt das innovative Baltic Neopolis Orchester (BNO) mit Sitz in Szczecin (Stettin) befreundete Musiker aus Europa und der ganzen Welt zum Kulturevent nach Pommern ein. (18.06.2017)


Revival der Regionalbahn im Stolper LandUstka/Stolpmünde: Lange Zeit wurden die polnischen Regionalbahnlinien nur stiefmütterlich behandelt, viele Verbindungen wurden eingestellt, Bahnhöfe und Gleise verfielen zusehends. Nun soll auch die alte Bahnverbindung 405 vom Seebad Ustka (Stolpmünde) über die Kreisstadt Slupsk (Stolp) bis ins rund 120 Kilometer südlich gelegene Szczecinek (Neustettin) erneuert werden. (13.06.2017)


Dni Morza - Meerestage am 23.06. und 24.06.2017Swinemünde: Am 23. und 24. Juni feiert das beliebte polnische Seebad Świnoujście (Swinemünde) sein wichtigstes Element, das Wasser. Dann finden am Jachthafen neben dem Kurpark die diesjährigen „Dni Morza - Meerestage“ statt, ein Volksfest mit Konzerten, vielen aufregenden Aktionen und einem großen Mitmachangebot. (13.06.2017)Restaurierungen an Stolper MarienkircheUstka/Stolpmünde: Teuflische Kirchenkunst in Stolp (20 km südlich von Ustka) - Die Restaurierungsarbeiten an der Marienkirche in der Ostseekreisstadt Słupsk (Stolp) gehen mit großen Schritten weiter. Nun haben die Konservatoren in dem Gotteshaus aus dem 14. Jahrhundert einige wichtige Entdeckungen gemacht. So haben sich steinerne Elemente im Sockelbereich der Gewölberippen im Chorraum nach intensiverer Arbeit als etwas ganz anderes herausgestellt, als die bislang angenommenen Pflanzendekor- und Heiligendarstellungen (08.06.2017)


Geschichte lebendig gemachtUstka/Stolpmünde: Bereits zum dritten Mal findet in der Ostseekreisstadt Słupsk (Stolp) das „Festiwal Historyczny“ (Geschichtsfestival) statt. Mit dem zweitägigen Programm will die Pommersche Akademie das Verständnis für die komplexe Vergangenheit in der Region fördern, zu der auch das Ostseebad Ustka (Stolpmünde) gehört. Am 9. und 10. Juni erwarten Gäste neben zahlreichen Fachvorträgen Inszenierungen historischer Ereignisse, Vorführungen experimenteller Archäologie sowie verschiedene kulturelle Beiträge. (23.05.2017)Restaurierung der ParkanlagenDarlowko/Rügenwaldermünde: Das beliebte Ostseebad Darłowo (Rügenwalde) investiert in den kommenden Jahren umgerechnet etwa zwei Millionen Euro in die Aufwertung der städtischen Parkanlagen. Die Gelder stammen aus einem Wettbewerb des Staatlichen Umweltschutzfonds, an dem die Stadtverwaltung teilgenommen hatte. Allein ein Waldstück im westlichen Abschnitt des Badeortsteils Darłówko (Rügenwaldermünde) wird für gut eine Million Euro zum neuen Park Nadmorski (Küstenpark) umgestaltet werden. (23.05.2017)


705 Jahre StadtrechteDarlowko/Rügenwaldermünde: Das diesjährige Stadtfest in Darłowo (Rügenwalde) lockt mit einer Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen. Zum Auftakt der viertägigen Veranstaltung vom 18. bis 21. Mai können Einwohner und Touristen eine Inszenierung rund um den wohl berühmtesten Sohn der Stadt erleben. Mit seiner Krönung 1397 ging Herzog Erich von Pommern bereits mit 15 Jahren als König Erik von Norwegen, Dänemark und Schweden in die Geschichtsbücher ein. (12.05.2017)


Stadtfest in KoszalinMielno: Besucher des Ostseebades Mielno (Großmöllen) erwartet Ende Mai in der nahe gelegenen Ostseekreisstadt Koszalin (Köslin) eine großes Festwochenende. Vom 19. bis 21. Mai werden dort die „Dni Koszalina“ (Kösliner Tage) gefeiert. Das Fest findet anlässlich der Verleihung der Stadtrechte am 23. Mai 1266 statt. Die dreitägige Veranstaltung bietet neben Spiel und Spaß auch eine Vielzahl von Aktionen und Einzelveranstaltungen rund um Geschichte und Gegenwart der zweitgrößten Stadt der Woiwodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern). (05.05.2017)


Saisonauftakt der SchmalspurbahnRewal: Rechtzeitig zum langen Maiwochenende in Polen startet eine der beliebtesten Attraktionen der Feriengemeinde Rewal (Rewahl) in eine neue Saison. Ab dem 29. April verkehrt die Rewaler Schmalspureisenbahn wieder regelmäßig zwischen Pogorzelica (Fischerkaten) und der Kreisstadt Gryfice (Greifenberg). Erstmals fährt die Bahn dabei in Pogorzelica einen neuen regulären Halt am Flüsschen Liwka an. (28.04.2017)Elektro-Taxis werden eingeführtSwinemünde: Kurz vor Ostern waren Einwohner und Presse im polnischen Seebad Świnoujście (Swinemünde) Zeugen einer kleinen Revolution im Nahverkehr. Nicht einmal ein halbes Jahr nach der Hauptstadt Warszawa (Warschau) ging auch in dem kleinen Ort an der deutsch-polnischen Grenze eines der ersten Elektro-Taxis im ganzen Land an den Start. (20.04.2017)


SommerprogrammUstka/Stolpmünde: Die Lokale Tourismusorganisation von Ustka (Stolpmünde) hat unlängst über die Veranstaltungen während der diesjährigen Sommersaison in der Küstenregion informiert. Besucher des polnischen Seebades mit der saubersten Luft erwartet von Juni bis August ein vielfältiges Freizeitprogramm. (13.04.2017)Saisonauftakt der SchmalspureisenbahnMielno: Derzeit laufen die Aufräumarbeiten an den Gleisen der Schmalspureisenbahn von Koszalin (Köslin, 10 km von Mielno entfernt) auf vollen Touren. Denn rechtzeitig zum Saisonauftakt am langen Maiwochenende muss die Strecke von Wildwuchs befreit und der Fuhrpark auf Vordermann gebracht werden. Erst im vergangenen Jahr fuhren erstmals seit 15 Jahren wieder Züge von der zweitgrößten Stadt der Woiwodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern) in das etwa 20 Kilometer südöstlich gelegene Rosnowo (Roßnow). (06.04.2017)


Wochenende im Hotel Pro-Vita zu gewinnenKolberg: Wir verlosen ein Wochenende für 2 (zwei Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension) im Hotel Pro-Vita, einem Gewinner des Hotel-Awards.
Um im Lostopf zu landen, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail (info@travelnetto.de) und sagen Sie uns, mit wem Sie das Wochenende in Kolberg gerne verbringen würden. (06.04.2017)


Veranstaltungen und Festivals 2017Kolberg: Die Stadtverwaltung von Kołobrzeg (Kolberg) eröffnet mit der „Otwarcie lata“ (Start in den Sommer) am 26. Juni am Zentralstrand die Sommersaison. Rund einen Monat später findet in Kołobrzeg dann zum 15. Mal das Sunrise Festival statt. Die Hotels werden mit Urlauber und Fans der House- und Electronic Dance Music gefüllt sein. (30.03.2017)


Investitionen in den UmweltschutzSwinemünde: Die Belastung der Luftqualität durch Schadstoffemissionen ist gerade ein großes Thema in Polen. Zwar zählt das Ostseebad Świnoujście (Swinemünde) zu den saubersten Gemeinden im ganzen Land. Wenn der frische Seewind aber weniger stark weht oder sogar ganz fehlt, kann es im Stadtzentrum auch einmal etwas trüber werden. (30.03.2017)


Stadterneuerung in SlupskUstka/Stolpmünde: Die Ostseekreisstadt Słupsk (Stolp, 20 km südlich von Ustka) will in den kommenden Jahren umgerechnet mehr als zwölf Millionen Euro in die weitere Erneuerung der Innenstadt investieren. Bis zum 3. April laufen die Konsultationsgespräche zwischen der Stadtverwaltung sowie den Einwohnerinnen und Einwohnern der drittgrößten Gemeinde der Woiwodschaft Pomorskie (Pommern). (24.03.2017)


Gemeinden investieren in RadwegeImmer mehr Gemeinden in der Woiwodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern) beginnen mit dem Ausbau des Internationalen Radfernweges „Velo Baltica“. Der fast 8.000 Kilometer lange Ostseeküsten-Radweg gilt zwar bereits als ausgeschildert und befahrbar und wird im Urlaub rege genutzt. An vielen Stellen entlang der polnischen Ostsee gibt es aber noch Verbesserungsbedarf. (17.03.2017)


Investitionsprogramm WassersportDarlowko/Rügenwaldermünde: Speziell an Aktivtouristen und Wassersportler richtet sich ein Projekt, das die Verwaltungen von Darłowo (Rügenwalde) und Sławno (Schlawe) derzeit vorantreiben. Im Zuge des Ausbaus der Kajakrouten auf der Wieprza (Wipper) und Grabowa (Grabow) entstehen bald neue Anleger und Rastmöglichkeiten, zudem wird das System der Wegweiser am Wasser sowie der Zufahrtwege erneuert und verbessert. Das gesamte Projekt soll spätestens Mitte 2018 abgeschlossen sein. (08.03.2017)


Stadtfest (Leba) (08.07.2016)
Orgelmusikfestival (08.07.2016)
Goldener Herbst (29.09.2014)
Nacktbaden und FKK (27.08.2014)
Robben am Strand (09.07.2014)
Festival of Sails (14.05.2014)
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Weitere Suchkriterien
Kurzurlaub gesucht?

Angebote suchen...
Ihre Fragen - unsere Antworten
Kundenforum
Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Tipps und Sonderangebote direkt per eMail. Tragen Sie hier einfach Ihre eMail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden
abmelden
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

01803 - 48 48 33

(9Ct./Min, Handy max. 42 Ct./Min)
oder: 030 - 1207 65 65


Montag - Freitag 9-18 Uhr
Samstag 10-13 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!



Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

 
Zum Seitenanfang