BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen
Kururlaub Wellness Pensionen Urlaub & Familie

Erntezeit und Erntedankfeste

Am 1. September begann in Polen das neue Schuljahr. Während sich der Nachwuchs im ganzen Land wieder an den Alltag gewöhnen muss, wird es an den Stränden der polnischen Ostseeküste nun wieder geruhsamer. Auch das Wetter soll in den kommenden Wochen moderater werden. Die Nachsaison gehört somit all denjenigen Touristen, die Ruhe und Erholung suchen, aber dennoch nicht auf interessante Veranstaltungen verzichten wollen. Jetzt in der Übergangsjahreszeit steht traditionell der Erntedank auf dem polnischen Festkalender. Zahlreiche Gemeinden laden Einwohner und Touristen zum gemeinsamen Feiern ein.

Der Sommer meinte es mit Touristen und Badegästen in diesem Jahr besonders gut. Sonne und ungewöhnlich hohe Temperaturen machten die polnische Küste zur attraktiven Mittelmeeralternative. Bereits jetzt zogen einige polnische Unternehmer eine erste Bilanz und sprechen sogar von bis zu 40 Prozent mehr Sommergästen, als im Vorjahr. Etwa 40 Prozent geringer fallen allerdings in vielen Landesteilen die diesjährigen Ernteerträge aus. Verantwortlich dafür sind ebenfalls Sonne und die langanhaltende Hitze der vergangenen Wochen.

Sie sehen Feler zur Entezeit und an der polnischen Ostsee (Foto: POT)

Entezeit und Erntedank an der polnischen Ostsee (Foto: POT)

Auch wenn die Einbußen nicht zu vernachlässigen sind, lassen sich die polnischen Landwirte, Hobbygärtner und Konsumenten die Lust am Feiern nicht verderben. Auf dem Lande und in Kleinstädten gehört der Erntedank auch heute noch zu den wichtigen Ereignissen im Spätsommer. Alte Bräuche werden gepflegt, Wettbewerbe um die größten und schönsten Früchte ausgetragen und natürlich gesungen und getanzt. Wer polnische ländliche Traditionen hautnah erleben möchte, der hat dazu in den kommenden Wochen vielerorts die Gelegenheit.

Am 5. September lädt die südlich von Łeba (Leba) gelegene Gemeinde Cewice (Zewitz) zum Erntedankfest am See von Bukowina (Buckowin) ein. Nach der obligatorischen Eröffnungsmesse findet ein Festumzug statt. Im Anschluss treten örtliche Ensembles auf und um 18.00 Uhr wird schließlich die schönste und größte Erntekrone prämiert. Darüber hinaus können Besucher eine Ausstellung der schönsten Ernteexemplare bewundern.

Die unweit vom Ostseebad Kołobrzeg (Kolberg) gelegene Gemeinde Karlino (Körlin) feiert ihr Erntedankfest am 5. September in Zwartowo (Schwartow). Auch hier wird es einen festlichen Umzug mit anschließender Messe und verschiedene künstlerische Darbietungen geben. Weitere Erntedankfeste finden am 5. September in der Stadt Wolin (Wollin) auf der gleichnamigen Ferieninsel statt, sowie am 12. September im Amphitheater von Międzyzdroje (Misdroy) und in Koszalin (Köslin) und am 19. September in Zieleniewo (Sellnow) bei Kolberg.

der september ist eine der schönsten Zeiten an der Küste - es ist nicht mehr so heiß, das Wasser lädt manchmal noch zum Baden ein und es ist wesentlich ruhiger als im Sommer. In einigen Hotels an der polnischen Ostsee haben wir noch freie Zimmer.



Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
Ihre Fragen - unsere Antworten
Kundenforum
Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Tipps und Sonderangebote direkt per eMail. Tragen Sie hier einfach Ihre eMail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden
abmelden
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback