BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Stadterneuerung in Slupsk

Die Ostseekreisstadt Słupsk (Stolp) will in den kommenden Jahren umgerechnet mehr als zwölf Millionen Euro in die weitere Erneuerung der Innenstadt investieren. Bis zum 3. April laufen die Konsultationsgespräche zwischen der Stadtverwaltung sowie den Einwohnerinnen und Einwohnern der drittgrößten Gemeinde der Woiwodschaft Pomorskie (Pommern). Im Anschluss sollen entsprechende Anträge bei staatlichen Institutionen sowie bei der EU eingereicht werden, um die Finanzierung zu sichern. Ziel ist es einerseits, die Lebensqualität in den betroffenen Sanierungsabschnitten zu steigern, und andererseits die Attraktivität des Stadtbildes für Touristen zu erhöhen.

Die größte Herausforderung für die Stadt liegt in der ästhetischen Aufwertung der ehemaligen Altstadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden auf ihren Trümmern in kurzer Zeit Wohnbauten im sozialistischen Stil. Der Schwerpunkt der Pläne liegt daher neben Infrastrukturmaßnahmen auf einer Aufwertung der Grünflächen. Zu den Prestigevorhaben der Stadterneuerung zählt die Einrichtung von Boulevards entlang der Słupia (Stolpe) parallel zur Altstadt. So sollen die an beiden Flussufern von der Schlossbrücke bis zur Brücke an der ul. Kilińskiego bestehenden Spazierwege erneuert sowie mit ansprechender Sitzarchitektur und Beleuchtung ausgestattet werden. Zwei zusätzliche Fußgängerbrücken sollen künftig die erneuerten Grünanlagen entlang der Słupia noch besser erlebbar machen. Das Konzept sieht zudem neue Radwege vor.

Darüber hinaus sollen historische Bauten, welche die Zerstörungen überdauert haben, angemessen akzentuiert werden. Im Bereich der als Ausstellungsraum genutzten Hexenbastei werden beispielsweise weitere historische Elemente wiederentstehen. Der Wehrturm der ehemaligen mittelalterlichen Stadtbefestigung mit anliegendem Haus im Fachwerkstil soll nach Originalplänen errichtet werden. Das Vorhaben sieht außerdem auch Raum für Kunst und Kultur vor. So sollen der Hofkomplex der Philharmonie „Sinfonia Baltica“ und anliegende Gebäude für diesen Zweck umgestaltet werden. Unter anderem soll das bisher in der Philharmonie spielende „Teatr Nowy“ in einem alten Wagenschuppen einen eigenen Sitz mit ständiger Bühne beziehen. Die Umsetzung aller Vorhaben im Rahmen des Stadterneuerungsprojektes muss bis spätestens 2023 abgeschlossen sein.

Slupsk liegt rund 20 km südlich von Ustka / Stolpmünde.


Hotels in der Nähe

100%
Lubicz Spa
Ustka/ Stolpmünde
1 Woche ab 179 €
- - - 
The Sun by Lubicz
Ustka/ Stolpmünde
1 Woche ab 169 €
98%
Grand Lubicz Spa
Ustka/ Stolpmünde
1 Woche ab 239 €
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
197 Reisetipps für Ustka/ Stolpmünde:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Ustka/ Stolpmünde anderen mit.

12 Fragen unserer Gäste zu Ustka/ Stolpmünde und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback