BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Aktuelles und Interessantes aus Ustka/ Stolpmünde

Hommage an Otto FreundlichNur Kenner wissen heute noch um die Bedeutung des Malers und Bildhauers Otto Freundlich für die Entwicklung der Kunst der Moderne. Mit seinen Werken und theoretischen Schriften beeinflusste er insbesondere die Entwicklung der abstrakten Kunst. Noch bis 29. September erinnert eine deutsch-polnische Ausstellung an den 1943 von den Nationalsozialisten ermordeten Künstler. (20.08.2019)Erntedank und FischerntedankDas beliebte Seebad Ustka (Stolpmünde) lädt vom 14. bis zum 15. August zum großen Stadtfest ein. Die Dożynki Rybne (Fischerntedankfest) beginnen am 14. August mit einem großen Umzug über den Hafenboulevard. Im Anschluss erwartet Besucher an beiden Tagen ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm. (01.08.2019)


Erstes Festival der OrgelmusikBis Ende August lädt das beliebte Seebad Ustka (Stolpmünde) zur ersten Ausgabe des Festivals der Orgel- und Kammermusik ein. Kulturbegeisterte können jeweils dienstags in der Erlöserkirche die derzeit bekanntesten polnischen Orgelvirtuosen erleben. (23.07.2019)


Parken gebührenpflichtig, kostenloser BusverkehrAm 1. Juli wird es genau ein Jahr her sein, dass im Seebad Ustka (Stolpmünde) die ersten Einwohner und Touristen einen kostenfreien Busverkehr nutzen konnten. Die beiden angebotenen Linien erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. In Spitzenzeiten werden sogar oftmals die Sitze in den Bussen knapp. Nun hat die städtische Verkehrsverwaltung ein Unternehmen für die Weiterführung des Angebots in der neuen Saison ausgewählt. (27.05.2019)Historischer Stadtkern wird aufgewertetDie ul. Marynarki Polskiej ist die wichtigste Straße von Ustka (Stolpmünde). Hier befinden sich neben zahlreichen Restaurants und interessanten Läden auch die Touristeninformation, das Brotmuseum, das Heimat- und Regionalmuseum sowie die Baltische Galerie für Gegenwartskunst. Nun hat der Stadtrat beschlossen, die Meile für Einwohner und Sommergäste noch attraktiver zu machen. (18.04.2019)Festival Akrobaten der LüfteFlugzeugfans, die ihren Sommerurlaub an der polnischen Ostseeküste verbringen wollen, sollten sich jetzt schon einmal einen wichtigen Termin vormerken. Am 12. und 13. Juli findet im beliebten Seebad Ustka (Stolpmünde) das zweite „Festiwal Wiatru“ (Festival der Lüfte) statt. Profikunstflieger aus England, Deutschland, Polen und Tschechien werden dann ihr Können unter Beweis stellen und das Publikum mit waghalsigen Kunststücken über dem Hafen von Ustka begeistern. (15.03.2019)


Alte Bilder ganz neuDie originalgetreu nachgedruckten Postkarten lassen sich nicht nur in alle Welt verschicken. Mit einem historischen Stadtplan bewaffnet, wie es ihn bei verschiedenen Internetanbietern online gibt, und den Postkarten im Gepäck können sich Besucher auf eine kleine Zeitreise durch die alte Residenzstadt machen.
Die Kreisstadt Słupsk liegt nur einen Katzensprung vom Seebad Ustka (Stolpmünde) entfernt. Zwar wurden große Teile des Ortes gegen Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört, einige sehr sehenswerte Gebäude blieben aber erhalten. (12.01.2018)
Platz Wolnosci soll neu gestaltet werdenLange Zeit war die Neugestaltung des plac Wolności ein großer Streitpunkt zwischen Bürgern und Verwaltung des beliebten Seebades Ustka (Stolpmünde). Nun hat sich die Stadt für eine der bereits 2012 vorgestellten Varianten entschieden, die eine attraktive Nutzung gewährleisten, aber keinen zu großen Eingriff in das Stadtbild darstellen sollen. Der große Platz ist umgeben von der historischen Villenkolonie am Stadtrand, die Anfang des 20. Jahrhunderts entstand, als sich Stolpmünde binnen weniger Jahrzehnte zum beliebten Ostseebad entwickelte. (12.01.2018)


Neue Kajak-StationIn Ustka soll neue Kajakstation entstehen. Auch wenn der Winter kurz vor der Tür steht - Aktivtouristen können sich schon jetzt auf eine interessante Neuigkeit im Seebad Ustka (Stolpmünde) freuen. Im kommenden Jahr soll im Bereich der Mündung der Słupia (Stolpe) ein Kajakanleger mit Bootshaus entstehen. (24.11.2017)Zehn Jahre Pommersches Gänsefest in SwolowoLange Zeit war sie vergessen in Polen, die alte Tradition der Martinsgans. Kurz nach der Jahrtausendwende wurde sie wiederentdeckt und feiert mittlerweile landesweit eine Renaissance. Am Martinswochenende feiert das Freilichtmuseum der Slowinzischen Kultur in Swołowo (Schwolow, bei Ustka) aber ganz traditionell Sankt Martin – und das nun schon zum zehnten Mal. (06.11.2017)


Babie Lato (Altweibersommer) mit HonigfestDas Freilichtmuseum der Pommerschen Kultur in Swołowo (Schwolow, 12 km südlich von Ustka) lädt am 9. September zum großen Fest rund um Babie Lato ein, den Altweibersommer.
In diesem Rahmen organisiert die Einrichtung bereits zum vierten Mal gemeinsam mit dem regionalen Imkerverband das „Słupskie Święto Miodu“ (Stolper Honigfest). Besucher können nicht nur die schmackhaften Honigsorten aus Swołowo und Umgebung sowie daraus hergestellte Leckereien probieren und käuflich erwerben (07.09.2017)


Stadtfest rund um den FischVom 14. bis 15. August finden im Seebad Ustka (Stolpmünde) die Dożynki Rybne statt. Der Fischerntedank, wie das offizielle Stadtfest seit zwei Jahren heißt, zählt zu den beliebtesten Sommerveranstaltungen in der Region. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem großen Festumzug über den Hafenboulevard, zu dem sich unter anderem die örtlichen Fischer in historischen Kostümen präsentieren. (10.08.2017)


Erste Fischbrötchen im OstseebadEs muss nicht immer Wurst oder Käse sein, dachten sich die Macher von Polens erstem Heringsmuseum und eröffneten unlängst in Ustka (Stolpmünde) den ersten rollenden Fischbrötchen-Imbiss des beliebten Seebades. Während die kleinen Leckerbissen von der deutschen Nord- und Ostseeküste kaum wegzudenken sind, ist für viele Polen der Gedanke, Fisch zwischen zwei Brötchenhälften zu servieren, immer noch sehr exotisch. (03.08.2017)Revival der Regionalbahn im Stolper LandLange Zeit wurden die polnischen Regionalbahnlinien nur stiefmütterlich behandelt, viele Verbindungen wurden eingestellt, Bahnhöfe und Gleise verfielen zusehends. Nun soll auch die alte Bahnverbindung 405 vom Seebad Ustka (Stolpmünde) über die Kreisstadt Slupsk (Stolp) bis ins rund 120 Kilometer südlich gelegene Szczecinek (Neustettin) erneuert werden. (13.06.2017)


Restaurierungen an Stolper MarienkircheTeuflische Kirchenkunst in Stolp (20 km südlich von Ustka) - Die Restaurierungsarbeiten an der Marienkirche in der Ostseekreisstadt Słupsk (Stolp) gehen mit großen Schritten weiter. Nun haben die Konservatoren in dem Gotteshaus aus dem 14. Jahrhundert einige wichtige Entdeckungen gemacht. So haben sich steinerne Elemente im Sockelbereich der Gewölberippen im Chorraum nach intensiverer Arbeit als etwas ganz anderes herausgestellt, als die bislang angenommenen Pflanzendekor- und Heiligendarstellungen (08.06.2017)Geschichte lebendig gemachtBereits zum dritten Mal findet in der Ostseekreisstadt Słupsk (Stolp) das „Festiwal Historyczny“ (Geschichtsfestival) statt. Mit dem zweitägigen Programm will die Pommersche Akademie das Verständnis für die komplexe Vergangenheit in der Region fördern, zu der auch das Ostseebad Ustka (Stolpmünde) gehört. Am 9. und 10. Juni erwarten Gäste neben zahlreichen Fachvorträgen Inszenierungen historischer Ereignisse, Vorführungen experimenteller Archäologie sowie verschiedene kulturelle Beiträge. (23.05.2017)


SommerprogrammDie Lokale Tourismusorganisation von Ustka (Stolpmünde) hat unlängst über die Veranstaltungen während der diesjährigen Sommersaison in der Küstenregion informiert. Besucher des polnischen Seebades mit der saubersten Luft erwartet von Juni bis August ein vielfältiges Freizeitprogramm. (13.04.2017)Stadterneuerung in SlupskDie Ostseekreisstadt Słupsk (Stolp, 20 km südlich von Ustka) will in den kommenden Jahren umgerechnet mehr als zwölf Millionen Euro in die weitere Erneuerung der Innenstadt investieren. Bis zum 3. April laufen die Konsultationsgespräche zwischen der Stadtverwaltung sowie den Einwohnerinnen und Einwohnern der drittgrößten Gemeinde der Woiwodschaft Pomorskie (Pommern). (24.03.2017)


Neue Ausstellungen in SłupskIm Dezember eröffnete das Mittelpommersche Museum in Słupsk (Stolp) drei Sonderausstellungen. Die Bandbreite reicht von historischem Besteck über alte Stadt- und Regionalpläne bis hin zu Puppen und Marionetten.
Rund 900 Stücke aus aller Welt zeigt die Ausstellung „Bon appétit“. Die Privatsammlung vereint einzelne Besteckelemente wie auch Services und vermittelt so einen Einblick in die Tischsitten aus mehreren Jahrhunderten. (22.12.2016)


Ostseeregion bekommt FischmärkteEine länderübergreifende Initiative im Rahmen des EU-Programms „Südliche Ostsee“ hat sich jetzt zum Ziel gesetzt, die Fischerei und die Lebenswelt an der Ostsee wieder stärker ins touristische Bewusstsein zu bringen. In Ustka (Stolpmünde) und Darłówko (Rügenwaldermünde) sollen dazu nun Fischmärkte neu etabliert werden. (21.11.2016)


Mobile Wachsfiguren (21.07.2016)
Weltkindertag (26.05.2016)
Aktiver Sommer (08.04.2016)


Unser Hotelangebot für einen erholsamen Urlaub in Ustka/ Stolpmünde - Polen.
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
182 Reisetipps für Ustka/ Stolpmünde:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Ustka/ Stolpmünde anderen mit.

9 Fragen unserer Gäste zu Ustka/ Stolpmünde und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback