BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Zehn Jahre Pommersches Gänsefest in Swolowo

Lange Zeit war sie vergessen in Polen, die alte Tradition der Martinsgans. Kurz nach der Jahrtausendwende wurde sie wiederentdeckt und feiert mittlerweile landesweit eine Renaissance. Zwar jährt sich am 11. November – Sankt Martin – auch zum 99. Mal die Erklärung der staatlichen Unabhängigkeit nach den Polnischen Teilungen. Am Martinswochenende feiert das Freilichtmuseum der Slowinzischen Kultur in Swołowo (Schwolow, bei Ustka) aber ganz traditionell Sankt Martin – und das nun schon zum zehnten Mal.

Sie sehen Martinsgänse in Polen

Martinsgänse - Foto: © fineart-collection - Fotolia.com

Schon vor Jahrhunderten war der Martinstag auch in Pommern ein wichtiges Datum. Für die Bauern markierte er das Ende des Wirtschaftsjahres, sie mussten ihre Steuern zahlen, trieben die Gänse zum letzten Mal auf die Weide und bereiteten alles für die dunkle Jahreszeit vor. Wie diese für die Landbevölkerung noch Mitte des 20. Jahrhunderts ausgesehen haben könnte, erleben Besucher des Freilichtmuseums der Slowinzischen Kultur. So gibt es beim zehnten Pommerschen Gänsefest gleich zwei szenische Vorführungen alter Bräuche.
Am 11. November treffen sich von 12 bis 15 Uhr die „Prządki“, die Spinnerinnen. Früher war es Brauch, dass sich die Landfrauen im Herbst und Winter regelmäßig zum Spinnen trafen und sich die neuesten Geschichten erzählten. Eine besondere Konstellation stellt die Vorführung am Martinstag vor. Sie entführt die Besucher in die Zeit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, als in der Gegend um Swołowo deutsche Bäuerinnen, die nicht geflohen und noch nicht vertrieben worden waren, auf Zwangssiedlerinnen aus den ehemaligen polnischen Gebieten in der heutigen Ukraine und Bäuerinnen aus den zentralpolnischen Gebieten trafen.

Eine weitere arbeitsreiche Tradition, die ebenfalls einen hohen geselligen Charakter hatte, kann das Publikum am 12. November zur gleichen Zeit kennenlernen. Beim Federreißen wurden nicht nur die Gänse-, Hühner- und Entenfedern von den festen Kielen getrennt, um mit ihnen später Bettzeug zu stopfen. Es wurde auch ausgiebig getratscht und gesungen. Beide Vorführungen werden vom Duo „Kołowrót“ begleitet, das sich dem traditionellen polnischen Landfrauen-Gesang verschrieben hat.
Besucher des Gänsefestes können von 12 bis 15 Uhr zudem weitere Vorführungen traditioneller bäuerlich-ländlicher Handwerkstraditionen erleben, wie Weben, Stoffdruck, Hufschmiedearbeiten oder Herbstbäckerei. Für den Nachwuchs werden außerdem verschiedene Workshops angeboten. Auf dem Landproduktemarkt bieten Erzeuger aus der Region ihre traditionell und ökologisch produzierten Gänseerzeugnisse feil, die Produktpalette reicht aber sogar von Honig über kalt gepresste Öle und Kräuterelixiere bis hin zu Schnapslikören. Darüber hinaus werden auch verschiedene Kochworkshops für Interessierte angeboten.
Der Kunsthandwerkermarkt bietet handgefertigte Gegenstände regionaler Künstler wie Gebrauchs- und Deko-Keramik, Tischlerarbeiten, Kunstmalerei und sogar Juwelierarbeiten. Live-Musik gibt es von der Gruppe „Tęgie Chłopy“. Das Akustik-Ensemble kommt aus der Region um Kielce im Süden des Landes, aus der viele der Neusiedler stammten, die nach 1945 in die Gegend rund um Słupsk (Stolp) und das Seebad Ustka (Stolpmünde) kamen. Die jungen Musiker wollen die traditionelle Festtagsmusik ihrer Heimat vor dem Vergessen bewahren. Ihre energetischen Tanzlieder zeigen deutlich die Einflüsse jiddischer und traditioneller Klänge aus den Karpaten auf die polnische Musik auf.

Das Fest findet jeweils von 10 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt liegt bei acht Złoty (ca. 1,90 Euro). www.swolowo.pl



Hotels in der Nähe

100%
Lubicz Spa
Ustka/ Stolpmünde
1 Woche ab 199 €
98%
Grand Lubicz Spa
Ustka/ Stolpmünde
1 Woche ab 219 €
- - - 
The Sun by Lubicz
Ustka/ Stolpmünde
1 Woche ab 149 €
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
172 Reisetipps für Ustka/ Stolpmünde:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Ustka/ Stolpmünde anderen mit.

7 Fragen unserer Gäste zu Ustka/ Stolpmünde und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback