BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-18 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Neue Familien-Attraktionen: Illuzeum und Sea-Park

Am 1. Juni dreht sich in Polen alles um den Nachwuchs. Dann feiert man dort nämlich den Internationalen Tag des Kindes. Auch an der pommerschen Ostseeküste finden aus diesem Anlass vielerorts Veranstaltungen mit hohem Spaßfaktor statt. So beispielsweise im slowinzischen Museumsdorf Kluki (Klucken). Der Sea Park in Sarbsk (Sarbske) öffnet seine Pforten für Kinder kostenfrei. In Łeba (Leba) eröffnete zudem am 28. Mai mit dem Illuzeum eine neue Familienattraktion.

Illuzeum in Leba

Foto: Illuzeum in Leba

Das Illuzeum will seinem Namen alle Ehre machen. Denn in dem Haus an der zentral gelegenen ul. Kościuszki dreht sich alles um unsere Sinneswahrnehmungen. Besucher können sich auf über 100 Exponate aus den Bereichen Optik und Physik freuen. Darunter sind zahlreiche Stücke aus dem 19. Jahrhundert, wie beispielsweise ein Zoetrop. In dieser Wundertrommel lernten Bilder vor fast 200 Jahren erstmals das Laufen.

Ob lustige Tricks, optische Täuschung oder physikalische Paradoxa - das Illuzeum lädt Groß und Klein zum Selbermachen und vor allem Erleben ein. Die Ausstellung ist von Mai bis September täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, im Juli und August bis 21.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 10, ermäßigt 9 Złoty (ca. 2,40/2,15 Euro), Kinder unter vier Jahren sind frei. Bereits zur letzten Saison öffnete der Betreiber im Küstenort Władysławowo (Großendorf) ein „Museum der Illusionen“ in der fünften Turmetage des Hauses des Fischers. www.illuzeum.pl

Museumsdorf in Klucki (Klucken)

Museumsdorf Kluki (Foto: kluki)

Wie das Leben Ende des 19. Jahrhunderts ausgesehen hat, können Kinder und Erwachsene am 1. Juni im rund 60 km westlich von Łeba gelegenen Museumsdorf Kluki erleben. Beim Wäschemangeln, Flachsspinnen oder Bauen einer Lehmwand wird der Alltag der Slowinzen erlebbar. Aber natürlich gibt es auch historische Spiele und Wettbewerbe mit attraktiven Preisen.

Das Museumsdorf besteht aus mehreren originalen Fachwerkhöfen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die ständige Ausstellung lässt die Welt der Slowinzen wiederaufleben. Das slawische Volk hatte wie die Kaschuben seine eigene Sprache und Kultur, die inzwischen ausgestorben sind. Neben der ständigen Ausstellung locken während der Sommersaison vor allem verschiedene  thematische Veranstaltungen Gäste nach Kluki.

Freien Eintritt haben Kinder bis zum 12. Lebensjahr am 1. Juni im Sea Park. Der rund 12 km östlich von Łeba (Hotels in Leba finden Sie hier) gelegene Themenpark lockt seit kurzem mit einer neuen Spielsensation. Der Piratenpark ist eine Kletterlabyrinthlandschaft in Form einer Piratengaleere, die Kindern unter acht Jahren offensteht. Zu den größten Attraktionen des Sea Park gehört Polens einziges kommerzielles Robbengehege. Neben der heimischen Kegelrobbe bekommen Besucher in der geräumigen Anlage auch südamerikanische Seebären zu Gesicht .

Das „prähistorische Ozeanarium“ lässt per 3D-Technik die Meereswelten der Urzeit lebendig werden und ein 5D-Kino macht die wunderbare Welt unserer heutigen Ozeane mit allen Sinnen erlebbar. Unter freiem Himmel warten auf Besucher zudem Miniaturen der polnischen Leuchttürme und lebensgroße Modelle verschiedener Meeresbewohner.

Seapark Sarbsk

Foto: Seapark Sarbsk



Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
Reisetipps für Leba:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Leba anderen mit.

3 Fragen unserer Gäste zu Leba und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-18 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback