BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 9-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Urlaub in Polen mit Hund (an der polnische Ostsee)

Urlaub mit Hund in Polen - Hundestrände an der polnischen Ostsee !

Tierliebhaber kennen das Problem beim Urlaub mit Hund in Polen: Der Strandurlaub ruft, aber wohin mit dem Vierbeiner? Wer sich schließlich dafür entscheidet, seinen besten Freund doch mit an die polnische Ostsee zu nehmen, sollte sich bei einem Urlaub während der Sommersaison an geltende Regeln vor Ort halten. So kann die eine oder andere unliebsame Überraschung vermieden werden. Auch im unmittelbar an der deutsch-polnischen Grenze gelegenen Świnoujście (Swinemünde) gibt es Einschränkungen, was das Zusammenleben von Mensch und Tier anbelangt.

Vom 1. Juni bis zum 30. September herrscht ein generelles Hundeverbot an den Badestränden des beliebten polnischen Urlaub-Ortes. Wer dennoch mit Bello und Co die wohltuende Frische des Meeres genießen möchte, kann dies in einem rund 1000 Quadratmeter großen Strandabschnitt im Bereich des Wellenbrechers tun, rund um das Wahrzeichen Swinemündes mit seinem windmühlenförmigen Leuchtfeuer. Spezielle Hinweisschilder an den Strandzugängen weisen in deutscher und polnischer Sprache auf diese seit 2006 existierende Regelung hin. Verstöße gegen das Verbot werden übrigens mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Złoty (ca. 120 Euro) geahndet, das sofort beglichen werden muss.

Hunde am Strand der Ostsee in Polen

Hunde können an Hundestränden der polnischen Ostsee mit ins Wasser (© vician_petar - Fotolia.com)

In Misdroy an der polnischen Ostsee wurde ein Hundestrand westlich der Hotels Baginski & Chabinka und Golden Tulip geschaffen, in Kolberg etwa westlich des Hotels Baltic Plaza Spa und östlich des Stadtteiles Podczele. Die polnischen Hundestrände sind mit Mülleimern und Tütenspendern ausgestattet. Die Gemeinde Rewal (Rewahl) in Polen, zu der auch die Urlaubs- und Ferienorte Pogorzelica (Fischerkathen) oder Pobierowo (Poberow) gehören, verfügt über insgesamt zehn Strandabschnitte, an denen Hunde auch im Sommer zugelassen sind.

Sie sehen die Abfallbehälter mit Hundetüten an einem Hundestrand an der polnischen Ostsee

Hundestrand bei Kolberg - Foto: Carsten Wolf

Auch in anderen polnischen Ostseebädern gibt es entsprechende Regelungen für das Miteinander an den Stränden. In den meisten Gemeinden gibt es beispielsweise bestimmte Strandabschnitte, die auch für Hunde und andere Haustiere zugelassen sind. Zu erkennen sind sie durch die Aufschrift:

„Plaża dla zwierząt“ (Strand für Tiere erlaubt)
„Plaża dla psów“ (Strand für Hunde erlaubt).

Das Verbot lautet entsprechend:
„Zakaz dla zwierząt“ oder „Zakaz dla psów“.

Eindeutig und auch ohne Polnischkenntnisse verständlich dürfte in jedem Falle die grafische Kennzeichnung mit einem durchgestrichenen Hund sein.

Übersicht der Hundestrände an der polnischen Ostsee:

  • Swinemünde: Strandabschnitt unmittelbar westlich der Hafenmole mit der Mühlenbake.
  • Misdroy: Strandabschnitt westlich des Hotels Baginski & Chabinka Spa in Richtung Swinemünde im Bereich L und M
  • Pobierowo: Strandabschnitt 43 an der ul. Ciechanowska, von dort 100 m nach Westen und Strandabschnitt 32 an der ul. Graniczna, von hier 100 m nach Osten.
  • Trzesacz: Strandabschnitt 27 an der ul. Klifowa, von hier 100 m nach osten und Strandabschnitt 28 an der ul. Kamienska, von hier 100 m nach Westen
  • Rewal: Strandabschniit 19 an der ul. Klifowa, von hier 100 m nach Osten, Strandabschnitt 20 an der ul. Brzozowa, von hier 100 m nach osten und Strandabschnitt 26 an der ul. Szczecinska, von hier 100 m nach Westen.
  • Niechorze: Am Strandzugang 18 an der ul. Klifowa
  • Pogorzelica: Strandabschnitt 1, von hier 200 m nach Osten und Strandabschnitt 2, von hier 300 m nach Osten
  • Kolberg: Im Westen am Strandabschnitt mit Zugang in Höhe des Hotels Baltic Plaza, 450 m nach Westen und im Osten in Podczele, ab letztem Strandzugang nach osten bis zum Beginn der Gemeinde Ustronie Morskie.
  • Mielno: Offiziell gibt es keine Hundestände, Hunde sind nicht erlaubt. Inoffiziell nutzen Hundebsitzer den Strandabschnitt ganz im Osten zwischen Uniescie und Lazy, östlich des Kanals, der den Jamunder see mit der Ostsee verbindet.
  • Darlowko/Rügenwaldermünde: Hier gibt es zwei Strandabschnitte: Im Ortsteil West am Zugang von der ul. Mala und im Ortsteil Ost vom Zugang an der ul. Slowianska.
  • Ustka: Allgemeines Hundeverbot vom 15.06. bis 15.09., außerhalb dieser Zeiten sind Hunde am Strand erlaubt - sind Menschen anwesend besteht Leinenpflicht.
  • Rowy: Am westlichen Strandzugang an der u. Wczasowa 16, von dort 400 m nach Westen
  • Leba: Westlich des Hafens an den Strandzugängen von der ul. Jachtowa bis zur ul. Turystyczna, rund 300 m, am Plaza B (Strand B)

Hotels in Polen an der Ostsee, in denen Hunde erlaubt sind:

Wenn Sie ein Hotel an der polnischen Ostsee suchen, in das Sie Ihren Hund mitnehmen können, dann werfen Sie doch einfach einen Blick auf unsere Hauptseite. In der Suche haben Sie die Möglichkeit gezielt nach Hotels mit Hund zu suchen. Auf jeder einzelnen Hotelseite finden Sie Angaben zum Hund unter der Preistabelle bei Zusatzinformationen.

Anders als in deutschen Ostseehotels erlauben viele Hotels an der polnischen Ostseeküste die Mitnahme von Hunden. Meist gibt es spezielle Zimmer, die nicht mit Teppischboden versehen sind.
Nicht erlaubt ist in der Regel die Mitnahme des Hundes in Hotelbetten, außerdem die Mitnahme in Wellnessbereiche und die meisten Restaurants.
Für die Reinigung der Zimmer und als Hotelgebühr für den Hund werden in der Regel pro Nacht 5 bis 20 € berechnet.

Sie können oben rechts die Suche nutzen und Hotels auswählen, die Hunde erlauben.

Aktuelles zum Urlaub mit Hund an der polnischen Ostsee:

07.05.16: Angeleint am Ostseestrand in Ustka
Das Ostseebad Ustka (Stolpmünde) wird ein wenig hundefreundlicher. Bereits im vergangenen Oktober hatte der Stadtrat das generelle Gassigehverbot für den Strand gekippt. Unlängst änderte das Gremium zudem die Benutzungsordnung für das Strandbad. Nun ist genau geregelt, unter welchen Bedingungen sich Hund und Mensch am Meer bewegen dürfen. Zwar ist das beliebte Badeareal während der Saison vom 15. Juni bis 15. September täglich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr tabu für Vierbeiner. Während der übrigen Zeiten dürfen Boxer, Pudel und Co. aber die frische Meeresluft genießen. Leinenzwang besteht überall dort, wo sich vermehrt Menschen aufhalten. Große und als besonders aggressiv geltende Rassen müssen zusätzlich einen Maulkorb tragen. Dieser ist auch nötig, wenn Herrchen und Frauchen ihren Hund frei laufen lassen wollen. Hinterlassenschaften müssen aufgenommen und anschließend entsprechend entsorgt werden.

 



Hotels in der Nähe

98%
Maxymilian
Kolberg
1 Woche ab 179 €

89%
Sand-Hotel
Kolberg
1 Woche ab 229 €

98%
Jantar Spa
Kolberg
1 Woche ab 199 €

Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Weitere Suchkriterien
Kurzurlaub gesucht?

Angebote suchen...
Ihre Fragen - unsere Antworten
Kundenforum
Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Tipps und Sonderangebote direkt per eMail. Tragen Sie hier einfach Ihre eMail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden
abmelden
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 9-18 Uhr
Samstag 10-13 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!



Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang