BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Bahnhof Rewal - Schmalspurbahn - Ciuchcia Retro

Bahnhof Rewal Schmalspurbahn Ciuchcia Retro
Bahnhof
mittlere Preisklasse mittlere Preisklasse


Die Schmalspur-Bahn Ciuchcia Retro, die an der Küste bei Rewal (Rewahl) verkehrt, erfreut sich nach ihrer Wiederinbetriebnahme größter Beliebtheit bei den Touristen. Die gesamte Strecke, die Bahnhöfe und Züge mussten in den vergangenen Jahren für umgerechnet etwa 13 Millionen Euro gründlich überholt werden. Dieser Aufwand hat sich offenbar gelohnt, denn schon von Anfang Mai bis Ende Juli wurden bereits 90.000 Fahrgäste und mehr als 400 Fahrräder transportiert. Die mehr als 100 Jahre alte Schmalspurbahn verkehrt noch bis 30. September mehrmals täglich zwischen den Ferienorten Trzęzacz (Hoff) und Pogorzelica (Fischerkathen). Die erste Fahrt des Tages beginnt am historischen Lokschuppen und Eisenbahnmuseum in der nahegelegenen Kleinstadt Gryfice (Greiffenberg), die letzte Fahrt endet dort.
Das Festland zwischen Kolberg und Dziwnow lässt sich bestens mit der historischen Küstenschmalspurbahn „Ciuchcia Retro” erkunden, die von Anfang Mai bis Oktober 2014 wieder regelmäßig durch die Gemeinde Rewal und den Kreis Gryfice verkehrt. Erst im September 2013 war die Bahnstrecke nach gründlicher Sanierung wieder in Betrieb genommen worden. Mit einer Geschwindigkeit von maximal 20 Kilometern pro Stunde verkehrt die Retrobahn zwischen den Urlaubsorten Trzęsacz (Hoff) und Pogorzelica (Fischerkaten). Ein Waggon ist speziell für Fahrräder vorgesehen, so dass man nach der Reise auch auf eigene Faust wieder mit dem Fahrrad zum Ausgangspunkt zurückkehren kann.
Am 30. April beginnt in Rewal (Rewahl) die Dampfloksaison - Dampflokspaß an der Ostseeküste: Bis Ende September wird die Schmalspureisenbahn dann regelmäßig Passagiere durch die pommersche Landschaft fahren. Erstmals sollen Passagiere zudem ihre Fahrkarten auch an speziellen Automaten lösen und nicht nur wie bisher beim Schaffner erstehen können. Als Zahlungsmittel sind hier auch Bank- und Kreditkarten zugelassen. Die offizielle Eröffnungsfahrt beginnt um 8.40 Uhr im Schmalspurbahnhof von Gryfice (Greifenhagen). Von hier bringt zunächst eine Dieselbahn die historischen Waggons nach Trzęsacz (Hoff), wo dann die Dampflok den Zug übernimmt. Ab 10 Uhr fährt die Bahn den ganzen Tag über auf der Strecke zwischen Trzęsacz und Pogorzelica (Fischerkaten). Bis 30. September verkehrt die Bahn täglich fünfmal zwischen den beliebten Badeorten. Das Ticket in beide Richtungen kostet 25, von Juni bis August 26 Złoty (ca. 5,80/6,00 Euro), Kinder unter vier Jahren sowie Haustiere sind kostenfrei. Die erste Fahrt des Tages beginnt und die letzte endet jeweils in Gryfice. Neben der Dampflok kommen auch historische Dieseltriebwagen zum Einsatz. Rechtzeitig zum langen Maiwochenende in Polen startet eine der beliebtesten Attraktionen der Feriengemeinde Rewal (Rewahl) in eine neue Saison. Ab dem 29. April verkehrt die Rewaler Schmalspureisenbahn wieder regelmäßig zwischen Pogorzelica (Fischerkaten) und der Kreisstadt Gryfice (Greifenberg). Erstmals fährt die Bahn dabei in Pogorzelica einen neuen regulären Halt am Flüsschen Liwka an. Wie bisher wird der Zug morgens gegen 8.40 Uhr in Gryfice den Bahnhof verlassen und danach fünfmal zwischen Pogorzelica und Trzęsacz (Hoff) pendeln, um von dort um 18.20 Uhr zurück ins Depot nach Gryfice zu fahren. Die historische polnische Dampflok Px48 wird in diesem Jahr leider nicht verkehren, da sie derzeit restauriert wird. Dafür sind die in Rumänien nach dem Zweiten Weltkrieg produzierten Dieselloks Lxd2 und Mbxd2 im Einsatz. Neu ist der Einheitstarif, der nun für die gesamte Saison vom 29. April bis 30. September 2017 gilt.
Die Schmalspureisenbahn feierte im vergangenen Jahr ihren 120. Geburtstag und konnte mit über 155.00 Fahrgästen einen kleinen Rekord verbuchen."

Preise

Der Preis zwischen Trzęsacz und Pogorzelica liegt für Hin- und Rückfahrt bei 26 Złoty (ca. 6,25 Euro), die Fahrt von und nach Gryfice kostet nur 20 Złoty (ca. 4,80 Euro), ist aber an die Tagesrandverbindung gekoppelt. Zudem gibt es verschiedene Ermäßigungen und Tageskarten. Kinder bis zum vollendeten vierten Lebensjahr fahren kostenfrei. Die Tickets sind an den Bahnsteigautomaten entlang der Strecke erhältlich, während der polnischen Sommerferien im Juli und August auch an den Kassen der Bahnhöfe.


Hotels in der Nähe

80%
Pension Willa Florek
Rewal
1 Woche ab 159 €
80%
Panorama Spa
Rewal
1 Woche ab 179 €
- - - 
Baltic Sun
Rewal
1 Woche ab 189 €


Verfassen Sie einen Gästebeitrag zum Bahnhof Rewal - Schmalspurbahn - Ciuchcia Retro
Hier geht es zu Hotels in Rewal/Polen
Zurück zu: Sehenswürdigkeiten in Rewal
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
26 Reisetipps für Rewal:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Rewal anderen mit.

8 Fragen unserer Gäste zu Rewal und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback