BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen
Seite drucken   Ort: Kolberg › Stadtführer

Kolobrzeg in Polen - Stadtinformationen


Kolberg/Kolobrzeg ist Polens größter und bekanntester Kurort und liegt ca. 300 km nordöstlich von Berlin auf halber Strecke zwischen Usedom und Gdansk (Danzig) an der Ostseeküste in Westpommern. Die alte Salz- und Handelsstadt an der Persante mit ihren 60000 Einwohnern teilt sich in das Hafenviertel, den Innenstadtbereich, das westliche Stadtviertel (Weststrand) und das Bäder- und Kurviertel, das sich drei Kilomter entlang der Ostsee streckt.

Kolobrzeg - Kurviertel und Altstadt

Das Kurviertel von Kolobrzeg ist überwiegend verkehrsberuhigt und zieht sich entlang der Ostseeküste. Es gibt eine Hafenpromenade, eine sehr schöne neue Strandpromenade und Parkanlagen entlang der Ostsee, außerdem eine Seebrücke und kilometerlange Sandstrände. Östlich des eigentlichen Kurviertels ist ein neues Kurviertel entsstanden, direkt an der verlängerten Promenade und angrenzend an das Naturschutzgebiet Eco-Park, eine Salzmoorlandschaft.

Die im Krieg stark zerstörte Altstadt von Kolobrzeg wurde teilweise historisch wieder aufgebaut. Besonders sehenswert sind dabei das Rathaus von Schinkel und die gotische Marienkirche, aber auch das Braunschweigsche Palais, in dem sich heute das Stadtmuseum befindet. In den neunziger Jahren wurden auf der Basis der alten Grundrisse moderne Gebäude mit Giebeln errichtet, so dass wieder ein Altstadtgefühl entstanden ist.

Kolobrzeg - Der Hafen

Der Leuchtturm ist das eigentliche Wahrzeichen von Kolobrzeg, auch wenn er in seiner heutigen Form erst nach 1945 errichtet worden ist. Um den Leuchtturm ist am Hafen ein buntes Ausgehviertel entstanden, mit Cafés, Restaurants und Geschäften - hier beginnen auch touristische Bootsfahrten und die Fähren nach Bornholm. Der Hafen besteht aus dem Handelshafen östlich der Persante, dem militärischen Hafen westlich der Persante, einem neu erbauten Jachthafen und dem südlich gelegenen Fischereihafen - hier können Sie den frischesten Fisch von Kolobrzeg kaufen.

Westlich des Hafens befindet sich ein altes Villenviertel, das sich erst in den letzten Jahren wieder touristisch entwickelt. An der Straße nach Grzybowo entstanden mehrere neue Appartementsanlagen und Hotels. Dieser Bereich wird in den nächsten Jahren das dritte Bäderviertel von Kolobrzeg werden. Im Westen gibt es die schönsten und breitesten Sandstrände und ein Fahrradweg führt kilometerlang durch die Natur die Küste entlang.

Besuchen Sie unsere Gäste-Information im Zentrum in Kolobrzeg in der ul.Dubois 23, Mo-Sa. 10-17 Uhr, Sa/So 10-16 Uhr


Ihre Fragen zum Hotel Stadtführer:

Kundenforum
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
Newsletter
Erhalten Sie aktuelle Tipps und Sonderangebote direkt per eMail. Tragen Sie hier einfach Ihre eMail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden
abmelden
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team
Zum Seitenanfang
Feedback
Buchungsanfrage