BUCHUNG UND BERATUNG:   0800 – 31 31 31 7     (Mo-Fr 8-18, Sa-So 10-16 Uhr)
Direkt buchen – direkt sparen
URLAUBWELLNESSKUR
in Polen

Leuchtturm (Latarnia Morska) in Kolberg

Leuchtturm Latarnia Morska
Leuchtturm


Vor dem zweiten Weltkrieg gab es an fast dieser Stelle einen eckigen, hölzernen Leuchtturm.
1948 wurde durch sowjetische Truppen das heutige Wahrzeichen Kolbergs mit wuchtigen Mauern auf dem Sockel der alten Festung „Fort Münde“ aufgebaut, eines der ersten Nachkriegsgebäude Kołobrzegs, das das Bild der Stadt prägt – ein historisches Vorbild hierfür gab es nicht.

Genießen Sie den Blick vom Leuchtturm aus über die Stadt – im Innern gibt es wechselnde Ausstellungen zur Stadtgeschichte.

Die ersten Navigationsleuchten am Hafen wurden bereits 1666 entzündet. Sie dienten den Handelschiffen als Hilfe beim Einfahren und wurden nur bei Bedarf angezündet. 1899 erbaute man einen 25 Meter hohen Fachwerkturm, der schon 1909 durch einen gemauerten Nachfolger ersetzt wurde. Dieser Turm wurde 1945 von zurückweichenden deutschen Truppen gesprengt, danach entstand in den 50er Jahren auf Resten einer Festung der heutige Leuchtturm. Von der Aussichtsplattform eröffnet sich ein faszinierender Blick über die Ostsee sowie Kolberg und die Umgebung. Während der Saison ist der Turm täglich von 10 Uhr bis zum Sonnenuntergang für Besucher geöffnet. Im Untergeschoss finden Sie eine Taverne und ein Mineralienmuseum.

Besonderheiten

Mineralienmuseum:

Kolberg hat Polens größte Muschel

Eine ungewöhnliche Schönheit können Besucher des Mineralienmuseums im Untergeschoss des Leuchtturms von Kołobrzeg (Kolberg) sehen. Dem Besitzer der Einrichtung, Przemysław Derlecki, gelang es bei einer Mineralienauktion in München ein eindrucksvolles Exemplar einer Tridacna gigans, einer Großen Riesenmuschel zu ersteigern.

Die 143 Kilogramm schwere und 1,5 Meter breite Muschelschale ist derzeit die größte ihrer Art, die in Polen öffentlich ausgestellt wird. Geborgen wurde sie vor Java von der Firma, die das Wasserspiel vor dem Rathaus von Kołobrzeg installiert hatte, und war eigentlich bereits von Sammlern aus Deutschland bestellt. Die Riesenmuscheln gehören zur Familie der Herzmuscheln und können eine Gesamtmasse von bis zu 400 Kilogramm erreichen.


Öffnungszeiten

Montags: 10:00 bis 18:00 Uhr
Dienstags: 10:00 bis 18:00 Uhr
Mittwochs: 10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstags: 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitags: 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstags: 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntags: 10:00 bis 18:00 Uhr



Hotels in der Nähe

100%
Phoenix
Kolberg
1 Woche ab 179 €
79%
Baltyk
Kolberg
1 Woche ab 299 €
76%
Muszelka
Kolberg
1 Woche ab 219 €


Verfassen Sie einen Gästebeitrag zum Leuchtturm (Latarnia Morska)
Hier geht es zu Hotels in Kolberg/Polen
Zurück zu: Sehenswürdigkeiten in Kolberg
Hotelsuche
Anreise:
bis
Dauer:

Zimmer:

Preis/Person:
bis
Ort:

Umkreis:

Hotelname:
Suchen Weitere Suchkriterien

Angebote suchen...
658 Reisetipps für Kolberg:
Lesen Sie die Reisetipps unserer Kunden oder teilen Sie Ihre Highlights für Kolberg anderen mit.

71 Fragen unserer Gäste zu Kolberg und unsere Antworten:
Kundenforum
Kontaktdaten
Unser Service-Telefon aus Deutschland:

0800 / 31 31 31 7
(kostenfrei)

Montag - Freitag 8-18 Uhr
Samstag - Sonntag 10-16 Uhr

Kontaktformular
Auch für Ihre individuellen Anfragen!
Das Travelnetto Team


Wir sind vor Ort

Wir beraten Sie

Sie erreichen uns persönlich

Wir sprechen deutsch und polnisch

Zum Seitenanfang
Feedback